SupportCommunity FPScript Ereignis zählen (und als X-Achse verwenden) Antwort auf: Ereignis zählen (und als X-Achse verwenden)

#9370
Bernhard KantzBernhard Kantz
Teilnehmer

Wenn Sie in der Ereignisisolation zum Finden der lokalen Maxima auf der Seite Optionen unter Ergebnis Werte extrahieren auswählen, erhalten Sie in der X-Komponente des resultierenden Signals die X-Werte der gefundenen Stellen.
Wollen Sie andererseits eine Treppenfunktion für die Zykelzahl mit der gleichen X-Komponente wie das Ausgangssignal möchten, sollten Sie unter Ergebnis die Einstellung Indizes der Werte wählen. Legen Sie dann eine neue FPScript-Formel mit folgendem Inhalt an (im Beispiel für den Datensatz Signal und der Ereignisisolation SignalEreignis):


Dim x = Signal.X
Dim y = 0 # Shape(x)
y[SignalEreignis] = 1
Signal(CumulativeSum(y), x)

Diese liefert Ihnen die Nummer des (vollständigen) Zykels über der Zeit.