FlexPro Lizenzen und Jahresabonnement

Einzelplatz-Lizenz

Bei der Installation von FlexPro wird eine Evaluierungslizenz auf Ihrem PC installiert, welche eine Nutzungsdauer von 30 Tagen ab dem ersten Start von FlexPro hat. Spätestens nach Ablauf der Evaluierungsperiode müssen Sie die Lizenz aktivieren, um FlexPro weiter nutzen zu können. Durch die Aktivierung wird die erworbene Einzelplatzlizenz fest an den Computer gebunden.

Zur Aktivierung der Lizenz verwenden Sie den mit FlexPro ausgelieferten Produktschlüssel. Dieser ermöglicht Ihnen maximal zwei Aktivierungen zur persönlichen Verwendung. So können Sie z. B. FlexPro auf Ihrem Desktop-PC und auf Ihrem Notebook aktivieren. Sie können die Aktivierung online, mittels direkter Kommunikation mit dem Aktivierungsserver von Weisang, oder offline, durch Austausch von Dateien, vornehmen.

Hardware-basierte, geteilte Lizenz

Die Hardware gestützte Lizenz ist auf einem USB Key (Dongle) gespeichert und kann somit einfach von einem Rechner auf einen anderen übertragen werden. Bei Verlust des Dongle muss die Lizenz neu erworben werden!

Werks-Netzwerklizenz

Netzwerklizenzen werden auf einem Server im Netzwerk installiert und beschränken nur die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer (concurrent-use). Die Anzahl der mit FlexPro ausgestatteten Computer ist nicht beschränkt. FlexPro darf innerhalb eines 8 km Radius vom Server genutzt werden. Ein Anwender kann eine Netzwerklizenz für einen wählbaren Zeitraum auschecken, um ohne Netzwerk arbeiten zu können.

Regionale Netzwerklizenz

Verfügbar für FlexPro Professional plus Optionen und FlexPro Developer Suite. Entspricht der Werks-Netzwerklizenz ohne die Einschränkung des Nutzungsradius von 8 km aber eingeschränkt auf eine definierte Region wie z. B. Deutschland, Frankreich, Österreich, …

Weltweite Netzwerklizenz

Verfügbar ab einem Umfang von zwei Lizenzen für FlexPro Professional plus Optionen und FlexPro Developer Suite. Entspricht der Werks-Netzwerklizenz ohne die Einschränkung des Nutzungsradius von 8 km.

Runtime-Lizenz

Die FlexPro Runtime-Lizenz verwenden Sie, um Ihre mit FlexPro Professional entwickelten Applikationen auf einem Zielrechner ausführen zu können, auf dem keine Volllizenz von FlexPro installiert ist. Für jede Installation Ihrer Anwendung benötigen Sie eine Runtime-Lizenz. Mit FlexPro Runtime können Anwender vorbereitete Auswertungen verwenden, Kurvenzüge mit Cursor vermessen und vorbereitete Makros starten. Die Objekte in der FlexPro Datenbank können jedoch nicht über die Bedienoberfläche verändert werden.

Das FlexPro Jahresabonnement

Die Laufzeit beträgt jeweils ein Jahr und der Betrag hierfür wird im Voraus erhoben. Der Vertrag verlängert sich nicht automatisch, d. h. Sie brauchen keine Kündigungsfristen zu beachten. Rechtzeitig vor Ablauf der Frist erhalten Sie von uns ein Angebot zur Verlängerung des Abonnements. Nur wenn Sie zustimmen, berechnen wir die Rate für ein weiteres Jahr. Nach Ablauf der Laufzeit startet FlexPro als FlexPro Reader, sodass Ihre Auswertungen nicht verloren gehen.

Das FlexPro Jahresabonnement umfasst:

  • Nutzung der Software während der Laufzeit.
  • Downloadmöglichkeit der jeweils aktuellen FlexPro Version.
  • Support per Telefon und E-Mail durch Weisang oder Ihren FlexPro-Anbieter.
Sie haben Fragen an unseren FlexPro-Experten?
Kontaktieren Sie uns jetzt:
Tel. +49 6894 - 929600
Michael Piazza
Dipl.-Ing.,
Weisang GmbH

FlexPro gratis testen