Windows 8 mit Flexpro 9

SupportCommunity General Windows 8 mit Flexpro 9

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #8454
    Uwe HohmannUwe Hohmann
    Mitglied

    Hallo,

    wir haben einen neuen Notebook erworben und mussten frustriert feststellen, dass Microsoft nur noch Windows 8 (64bit) ausliefern möchte.

    Bei der Installation von Flexpro 9 gab es zunächst keine Probleme, bis zum Start und der damit verbundenen Lizenzierung.
    Die Antwort darauf lautet:

    Die Aktivierung ist aus folgendem Grund fehlgeschlagen:
    Kommunikationsfehler zwischen Anwendung und lokalem Lizenzmanager (33)

    Die selbe Meldung erhalte ich auch wenn ich unter “Lizenz aktualisieren” auf den Punkt “Informationen zur installierten Lizenz in Datei speichern” clicke.

    Eine Lizenzierung ist so leider nicht möglich.

    Es sieht so aus, als würde Windows 8 Programmteile von Flexpro am Zugriff auf Systemresourcen hindern, das verwendete Benutzerkonto weist die Standard-Adminrechte auf, jedoch ist mir aufgefallen, dass man mit diesen nichteinmal im Programmeordner eine INI-Datei editieren und wieder speichern kann.

    Für einen Hilfeansatz wäre ich sehr dankbar,

    Uwe Hohmann, ADM Messtechnik Service

    #12796
    Uwe HohmannUwe Hohmann
    Mitglied

    Hallo,

    wir haben einen neuen Notebook erworben und mussten frustriert feststellen, dass Microsoft nur noch Windows 8 (64bit) ausliefern möchte.

    Bei der Installation von Flexpro 9 gab es zunächst keine Probleme, bis zum Start und der damit verbundenen Lizenzierung.
    Die Antwort darauf lautet:

    Die Aktivierung ist aus folgendem Grund fehlgeschlagen:
    Kommunikationsfehler zwischen Anwendung und lokalem Lizenzmanager (33)

    Die selbe Meldung erhalte ich auch wenn ich unter “Lizenz aktualisieren” auf den Punkt “Informationen zur installierten Lizenz in Datei speichern” clicke.

    Eine Lizenzierung ist so leider nicht möglich.

    Es sieht so aus, als würde Windows 8 Programmteile von Flexpro am Zugriff auf Systemresourcen hindern, das verwendete Benutzerkonto weist die Standard-Adminrechte auf, jedoch ist mir aufgefallen, dass man mit diesen nichteinmal im Programmeordner eine INI-Datei editieren und wieder speichern kann.

    Für einen Hilfeansatz wäre ich sehr dankbar,

    Uwe Hohmann, ADM Messtechnik Service

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.