Klassierung / Count Analysis Object

SupportCommunity FPScript Klassierung / Count Analysis Object

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #12526
    Rax23@gmx.derax23@gmx.de
    Mitglied

    Wie kann ich der Klassierungsfunktion den genauen Klassierungsbereich und Aufteilung über einen Datensatz zuweisen. Da die Klassierungen vergleichbar sein sollen müssten diese, Klassierungsbereich und Aufteilung, bei jedem Signal identisch sein. Zwar kann ich dies auch in dem Klassierungsassistenten einstellen jedoch würde ich lieber über einen Datensatz diese Einstellungen der Funktion zuweisen! Wie greift also die Klassierungsfunktion auf einen Datensatz zu damit ich einen Datensatz mit eben diesen Einstellungen erstellen kann?

    How can I specify the dataset with the class limit in the ValueCount FPScript function?

    #8850
    Bernhard KantzBernhard Kantz
    Moderator

    You’ll see that if you convert the Count Analysis Object into a FPScript formula.
    The part ClassLimits of the ValueCount function contains the name of the dataset which specify the dataset with the class limit.
    The part ClassLimits contains a data series which contains the class limits for the count. If Class Limits contains n values, this leads to n-1 closed classes. The first or last value in ClassLimits provides the lowest or the top limit of the class division. Values which lie outside the limits are not counted.

    An example:
    Class division: Start and end of class
    Number: 32
    Start of the class: 0
    End of the class: 1

    If you evaluate the object you get the ClassLimits
    (33., 0.000000000000000, (1.00000000000000 – 0.000000000000000) / 32.).
    You can also calculate this function in a separate FPScript formula.

    Please look at
    Weisang Forums:
    Get the formula of an analysis object
    FlexPro Online Help:
    ValueCount Function

    Support@weisang.com

    #8851
    Rax23@gmx.derax23@gmx.de
    Mitglied

    Das ist schon klar. Aber wie muss dieser Datensatz aussehen???

    #8852
    Rax23@gmx.derax23@gmx.de
    Mitglied

    Wie muss denn nun der Datensatz aussehen der die Informationen an die Klassierungsfunktion übergibt aussehen? Ist es eine Signalreihe, eine Matrix oder wie muss der Datensatz aufgebaut sein???

    #8189
    Rax23@gmx.derax23@gmx.de
    Mitglied

    Wie kann ich der Klassierungsfunktion den genauen Klassierungsbereich und Aufteilung über einen Datensatz zuweisen. Da die Klassierungen vergleichbar sein sollen müssten diese, Klassierungsbereich und Aufteilung, bei jedem Signal identisch sein. Zwar kann ich dies auch in dem Klassierungsassistenten einstellen jedoch würde ich lieber über einen Datensatz diese Einstellungen der Funktion zuweisen! Wie greift also die Klassierungsfunktion auf einen Datensatz zu damit ich einen Datensatz mit eben diesen Einstellungen erstellen kann?

    How can I specify the dataset with the class limit in the ValueCount FPScript function?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.