FPD-Datei rekonstruieren

SupportCommunity General FPD-Datei rekonstruieren

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #12773

    Hallo,

    mir ist gerade FlexPro abgestürzt, mit einer Meldung “Daten können verloren sein” (oder so ähnlich).

    Tatsächlich ist auch die Datei mit der Endung ‘Datei’.FPD nicht mehr vorhanden, allerdings ist das Verzeichnis ‘Datei’.DB noch da und hat auch noch die gleiche Größe wie vorher.

    Lässt sich damit die FPD-Datei irgendwie rekonstruieren?

    Thorsten Wolterink

    #8439

    Hallo,

    mir ist gerade FlexPro abgestürzt, mit einer Meldung “Daten können verloren sein” (oder so ähnlich).

    Tatsächlich ist auch die Datei mit der Endung ‘Datei’.FPD nicht mehr vorhanden, allerdings ist das Verzeichnis ‘Datei’.DB noch da und hat auch noch die gleiche Größe wie vorher.

    Lässt sich damit die FPD-Datei irgendwie rekonstruieren?

    Thorsten Wolterink

    #9247
    Bernhard KantzBernhard Kantz
    Moderator

    In diesem Falle bestehen gute Chancen die Daten zu retten.
    Man erzeuge sich eine neue (leere) Datenbank und speichere sich diese auch im Ablageformat ‘In mehreren Ordnern und Dateien’ unter einem neuen Namen ab. Diese schließe man danach in FlexPro. Deren .fpd Datei kopiere man neben den .db Ordner der defekten Datenbank und benenne ihn entsprechend um. Bis auf eventuell vorhandene Makros sollte dann der Inhalt der Projektdatenbank wieder zugänglich sein.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.