Flexpro über ein Netzwerk mit VB oder LabVIEW steuern

SupportCommunity Automation and VBA Flexpro über ein Netzwerk mit VB oder LabVIEW steuern

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #12427

    Hallo,

    ich möchte Flexpro über ein Netzwerk mit VB oder LabVIEW steuern.

    In VB habe ich zum Beispiel folgenden Code verwendet:
    Dim FPDbAccessHelper
    Set FPDbAccessHelper = CreateObject(“FlexPro.ProjectDatabaseAccessHelper”)
    Dim FPAccessObject
    Set FPAccessObject = FPDbAccessHelper.GetDatabaseAccess(“C:Test est.FPD”, “SIMATIC”, 0)

    Wenn ich den oben angegebenen Code ausführe bekomme ich immer die folgende Fehlermeldung:
    FlexPro.ProjectDatabaseAccessHelper.1: Fehler beim Binden der Datenbank an ein Zugriffsobjekt(Datei konnte durch Moniker nicht geöffnet werden.)
    Die selbe Fehlermeldung erhalte ich wenn ich den Zugriff mit LabVIEW realisieren möchte.

    Die Netzwerkkommunikation zwischen den beiden PC funktioniert unter Windows tadellos.
    Die Datenbank befindet sich am richtigen Ort, beide PC’s laufen mit dem Betriebssystem Windows XP.
    Auf dem Server PC ist Flexpro installiert und auf dem Client sind die Dateien FPAccess.dll… wie in der Online Hilfe FPAcces.chm registriert.

    Können Sie mir weiterhelfen?

    MfG Dennis

    #8108

    Hallo,

    ich möchte Flexpro über ein Netzwerk mit VB oder LabVIEW steuern.

    In VB habe ich zum Beispiel folgenden Code verwendet:
    Dim FPDbAccessHelper
    Set FPDbAccessHelper = CreateObject(“FlexPro.ProjectDatabaseAccessHelper”)
    Dim FPAccessObject
    Set FPAccessObject = FPDbAccessHelper.GetDatabaseAccess(“C:Test est.FPD”, “SIMATIC”, 0)

    Wenn ich den oben angegebenen Code ausführe bekomme ich immer die folgende Fehlermeldung:
    FlexPro.ProjectDatabaseAccessHelper.1: Fehler beim Binden der Datenbank an ein Zugriffsobjekt(Datei konnte durch Moniker nicht geöffnet werden.)
    Die selbe Fehlermeldung erhalte ich wenn ich den Zugriff mit LabVIEW realisieren möchte.

    Die Netzwerkkommunikation zwischen den beiden PC funktioniert unter Windows tadellos.
    Die Datenbank befindet sich am richtigen Ort, beide PC’s laufen mit dem Betriebssystem Windows XP.
    Auf dem Server PC ist Flexpro installiert und auf dem Client sind die Dateien FPAccess.dll… wie in der Online Hilfe FPAcces.chm registriert.

    Können Sie mir weiterhelfen?

    MfG Dennis

    #8710
    Bernhard KantzBernhard Kantz
    Moderator

    You probably use the wrong path. You have to use a network path:

    
    Set FPAccessObject = FPDbAccessHelper.GetDatabaseAccess("\SIMATICTest	est.FPD", "SIMATIC", 0)
    

    If the server doesn’t know the path this function call doesn’t work.

    Support@weisang.com

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.