Erstellen eines Makros

07.02.2018
 Automatisierung von Abläufen > Erstellen und Verwenden von Makros > Erstellen eines Makros

Erstellen eines Makros

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Automatisierung von Abläufen > Erstellen und Verwenden von Makros >

Erstellen eines Makros

Sie können Makros mit der Makroaufzeichnung erstellen, indem Sie eine Reihe von Befehlen aufzeichnen. Mit FlexPro Professional und FlexPro Developer Suite können Sie Makros auch erstellen, indem Sie im Visual Basic-Editor den Code in Visual Basic für Applikationen eingeben. Beim Aufzeichnen von Makros können Sie mit der Maus Befehle und Optionen auswählen.

Um ein Makro in FlexPro aufzuzeichnen

1.Klicken Sie auf Entwicklertools[Code] > Makro aufzeichnen.

2.Geben Sie im Feld Makroname den Namen für das Makro ein.

3.Geben Sie im Feld Makro speichern in die Vorlagendatenbank oder die Projektdatenbank ein, in dem Sie das Makro speichern möchten.

4.Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung des Makros ein.

5.Klicken Sie auf OK, um mit der Aufzeichnung des Makros zu beginnen.

6.Führen Sie die Aktionen durch, die das Makro umfassen soll.

7.Um die Aufzeichnung eines Makros zu beenden, klicken Sie auf Aufzeichnung beenden.

Um ein Quick-Makro in FlexPro aufzuzeichnen

1.Klicken Sie auf Entwicklertools[Code] > Quick-Makro Aufzeichnung oder betätigen Sie die Tastenkombination STRG+UMSCHALT+R.

2.Führen Sie die Aktionen durch, die das Makro umfassen soll.

3.Um die Aufzeichnung eines Makros zu beenden, klicken Sie auf Aufzeichnung beenden oder betätigen erneut die Tastenkombination STRG+UMSCHALT+R.

Um die Aufzeichnung eines Makros zu unterbrechen und wiederaufzunehmen

1.Um die Aufzeichnung zu unterbrechen, markieren Sie die Option Aufzeichnung pausieren.

2.Führen Sie beliebige Aktionen aus, die Sie nicht aufzeichnen möchten.

3.Um die Aufzeichnung wieder aufzunehmen, entfernen Sie die Markierung von Aufzeichnung pausieren.

Um ein Makro von Anfang an zu erstellen

1.Klicken Sie auf Entwicklertools[Code] > Makros.

2.Klicken Sie in der Liste Makros in auf die Vorlagendatenbank bzw. die Datenbank, in der Sie das Makro speichern möchten.

3.Geben Sie im Feld Makroname den Namen für das Makro ein.

4.Klicken Sie auf Erstellen, um den Visual Basic-Editor zu öffnen.

Siehe auch

Verwenden von Makros zum Automatisieren von Aufgaben

Tipps für die Aufzeichnung eines Makros

Share article or send as email:

You might be interested in these articles