Markers.PositionCurve2-Eigenschaft (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Eigenschaften > Markers.PositionCurve2

Markers.PositionCurve2-Eigenschaft (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Eigenschaften >

Markers.PositionCurve2-Eigenschaft (FPScript)

Lesezugriff auf die zweiten Kurvenzugnummern der gebundenen Bereichsmarken.

Syntax

Objekt.Markers[(Diagramm)].PositionCurve2

Die Syntax der Markers.PositionCurve2-Eigenschaft besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Objekt

Das Diagramm, Dokument oder Arbeitsblatt, auf dessen Marken zugegriffen wird.

Diagramm

Die Nummer des Diagramms in einem Dokument oder Arbeitsblatt, auf dessen Cursor zugegriffen wird. Wenn Sie das Argument weglassen oder 0 übergeben, dann erfolgt der Zugriff auf das gerade aktive Diagramm im Dokument bzw. Arbeitsblatt. Wenn Sie als Objekt ein Diagramm angegeben haben, müssen Sie das Argument weglassen oder 0 angeben.

Anmerkungen

Die zweiten Kurvenzugnummern sind Eins-basiert. Diese sind nur für Bereichsmarken gültig und beziehen sich auf die Bereichsenden. Für normale Marken sind diese Kurvenzugnummern immer 0.

Verfügbarkeit

FlexPro Standard, Professional, Developer Suite

Share article or send as email:

You might be interested in these articles