Excel-Datenverknüpfung

07.02.2018
 Daten verwalten > Excel-Tabelle > Excel-Datenverknüpfung

Excel-Datenverknüpfung

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten verwalten > Excel-Tabelle >

Excel-Datenverknüpfung

FlexPro verwendet Excel-Datenverknüpfungsobjekte, um auf die Daten einer Excel-Arbeitsmappe in der Projektdatenbank zuzugreifen. Für alle Elemente, aus denen sich ein FlexPro-Datensatz zusammensetzt, können Sie in der Excel-Datenverknüpfung eine Zelle oder einen Zellbereich der Excel-Arbeitsmappe zuordnen. Die Excel-Datenverknüpfung liest also alle für einen FlexPro-Datensatz benötigten Informationen aus der Excel-Arbeitsmappe. Dies sind neben den Daten auch alle Kopfinformationen, wie z. B. Kommentare, physikalische Einheiten und die Bezeichnungen der physikalischen Größen.

Eine solche Excel-Datenverknüpfung können Sie wie einen normalen Datensatz verwenden. Immer wenn FlexPro die Daten oder sonstige Informationen von der Excel-Datenverknüpfung anfordert, greift diese auf die zugeordnete Excel-Arbeitsmappe zurück. Elemente, für die keine Information in der Excel-Arbeitsmappe vorhanden sind, können Sie auch direkt in der Verknüpfung eingeben.

Eine Excel-Datenverknüpfung kann alle von FlexPro unterstützten Datenstrukturen haben. Sie können z. B. die Zellbereiche für die X- und Y-Komponente eines Signals angeben. In der Regel erstellen Sie mehrere Datenverknüpfungen zu einer Excel-Arbeitsmappe. Oft entspricht einer Spalte in der Excel-Arbeitsmappe eine Excel-Datenverknüpfung.

Excel-Datenverknüpfungen müssen immer in dem Excel-Arbeitsmappenordner abgelegt werden, auf dessen Excel-Arbeitsmappe Sie zugreifen. Auch ist es nicht möglich, mit Excel-Datenverknüpfungen Daten zwischen FlexPro und einer separat gestarteten Excel-Anwendung auszutauschen. Hierzu müssen Sie OLE-Datenverknüpfungen anlegen.

Siehe auch

Excel-Arbeitsmappe

Datensatz

OLE-Datenverknüpfung

Problembehebung Excel-Kommunikation

Arbeiten mit Excel-Datenverknüpfungen

Excel-Datenverknüpfung manuell erstellen

Excel-Datenverknüpfungen über die Zwischenablage erstellen

Excel-Datenverknüpfungen über Drag & Drop erstellen

Excel-Daten analysieren und präsentieren

Excel-Datenverknüpfungen in Datensätze wandeln

Share article or send as email:

You might be interested in these articles