Duration (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Kalenderzeit > Duration

Duration (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Kalenderzeit >

Duration (FPScript)

Erzeugt einen Zeitspannenwert anhand der angegebenen Elemente.

Syntax

Duration(Hours, Minutes, Seconds)
oder
Duration(Days, Hours, Minutes, Seconds)

 

Die Syntax der Duration-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Days

Ist die Anzahl der Tage der Zeitdauer.

Erlaubte Datenstrukturen sind Einzelwert. Es sind alle reellen Datentypen erlaubt. Das Argument wird auf die Einheit d transformiert.

Hours

Ist die Anzahl der Stunden der Zeitdauer.

Erlaubte Datenstrukturen sind Einzelwert. Es sind alle reellen Datentypen erlaubt. Das Argument wird auf die Einheit h transformiert.

Minutes

Ist die Anzahl der Minuten der Zeitdauer.

Erlaubte Datenstrukturen sind Einzelwert. Es sind alle reellen Datentypen erlaubt. Das Argument wird auf die Einheit min transformiert.

Seconds

Ist die Anzahl der Sekunden der Zeitdauer.

Erlaubte Datenstrukturen sind Einzelwert. Es sind alle reellen Datentypen erlaubt. Das Argument wird auf die Einheit s transformiert.

Anmerkungen

Das Ergebnis ist ein Einzelwert mit der angegebenen Zeitspanne.

Ist ein Argument eine Liste, dann wird deren erstes Element entnommen. Ist dies wieder eine Liste, dann wird der Vorgang wiederholt.

Hinweis        Konstante Zeitspannenwerte können Sie auch direkt als FPScript-Konstante schreiben.

Verfügbarkeit

FlexPro View, Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

Duration(12, 30, 45.6)

Ergibt '12:30:45.6'.

Duration(12, -30, 45.6)

Ergibt '11:30:45.6'.

-Duration(12, 30, 45.6)

Ergibt -'12:30:45.6'.

Duration(-12, -30, -45.6)

Ergibt -'12:30:45.6'.

Duration(3, 12, 30, 45.6)

Ergibt '3:12:30:45.6'.

Duration(3 d, 12 h, 30 min, 45 ms)

Ergibt '3:12:30:00.045'.

Siehe auch

Date-Funktion

Time-Funktion

CurrentDate-Funktion

Datentypen

Share article or send as email:

You might be interested in these articles