2D- und 3D-Diagramm

07.02.2018
 Daten präsentieren > 2D- und 3D-Diagramm

2D- und 3D-Diagramm

Diagramme verwenden Sie zur ansprechenden und ausdrucksstarken Präsentation von Daten und Berechnungsergebnissen. FlexPro bietet Ihnen eine Vielzahl von Diagrammtypen, die aus der flexiblen Struktur von nur zwei Objekten ergibt, dem 2D-Diagramm und dem 3D-Diagramm.

Das 2D-Diagramm stellt Daten in einer rechteckigen zweidimensionalen Ebene dar, während das 3D-Diagramm diese in einem auf die Ebene projizierten Kubus darstellt. Das 2D-Diagramm eignet sich dem entsprechend insbesondere zur Darstellung von Signalen und Datenreihen und das 3D-Diagramm zur Darstellung von Signalreihen, Datenmatrizen und Raumkurven. Die Diagrammfläche, d.h. der rechteckige Bereich, in dem die Kurvenzüge dargestellt werden, ist von einem Rand umgeben, in dem die Achsenbeschriftungen und die Legende dargestellt werden. Die Größe dieses Randbereichs ist einstellbar.

Für jeden Datensatz, den Sie in einem Diagramm darstellen möchten, fügen Sie dem Diagramm einen Kurvenzug hinzu. Dieser verweist auf die Daten und bestimmt, wie diese dargestellt werden sollen. Die Vielzahl der möglichen Diagrammtypen ergibt sich aus der breiten Palette an wählbaren Darstellungsformen in Verbindung mit deren Kombinierbarkeit. Für den Kurvenzug eines 2D-Diagramms können Sie z. B. die Darstellungsformen Verbindungslinie, Symbole, Fehlerindikatoren, Beschriftung, Säulen/Balken, Ausfüllen beliebig kombinieren.

Diagramme bestehen aus den Elementen Achse, Gitter, Kurvenzug, Legende und Farblegende, welche in den folgenden Abschnitten erläutert werden.

Die Gestaltung von Diagrammen wird durch den Diagramstil und die Farbpalette bestimmt, welche Sie auf der ersten Seite das Assistenten festlegen können. Diese Attribute steuern dann alle Gestaltungselemente im Diagramm, die auf automatisch eingestellt sind.

Siehe auch

Achse

Kurvenzug

Legende

Polardarstellung

Gitter

Farblegende

Arbeiten mit Diagrammen

Erstellen eines Diagramms

Ändern von Diagrammstil, Farben und Hintergrund

Ändern der Größe der Diagrammränder und der Diagrammfläche

Hinzufügen oder Entfernen einer Beschriftung

Positionierung der Beschriftung

Ein- oder Ausschalten der automatischen Randkorrektur

Ändern der Hintergrundfarbe der Diagrammfläche

Ein- oder Ausschalten von Gitterelementen

Gestaltung von Gitterelementen

Positionierung der Farblegende eines 3D-Diagramms

Aufteilung eines 2D-Diagramms in mehrere Seiten

Blättern in mehrseitigen 2D-Diagrammen

Ändern der Betrachtungsperspektive eines 3D-Diagramms

Ändern der Beleuchtungsparameter eines 3D-Diagramms

Einbetten von Bildern

Share article or send as email:

You might be interested in these articles