Setzen und Löschen von Marken

07.02.2018
 Daten mit Cursorn analysieren > Arbeiten mit Marken > Setzen und Löschen von Marken

Setzen und Löschen von Marken

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mit Cursorn analysieren > Arbeiten mit Marken >

Setzen und Löschen von Marken

Um eine Marke setzen, die in allen Ansichten des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie den Cursor auf den Punkt des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Klicken Sie auf Cursortools/Cursor[Marke] > Setzen oder drücken Sie die EINGABE-Taste.

Um eine Marke setzen, die nur in der aktiven Ansicht des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie den Cursor auf den Punkt des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Drücken Sie die EINGABE-Taste und halten Sie dabei die UMSCHALT-Taste gedrückt.

Um eine Bereichsmarke zu setzen, die in allen Ansichten des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie die beiden Cursor rechts und links von dem Bereich des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Öffnen Sie das Auswahlfeld Cursortools/Cursor[Marke] > Setzen und wählen Sie den Befehl Bereichsmarke oder drücken Sie die EINGABE-Taste und halten Sie dabei die STRG-Taste gedrückt. In der Draufsicht eines 3D-Oberflächendiagramms können Sie einen rechteckigen Bereich markieren, indem Sie ein Rechteck mit der Maus aufziehen und dabei die STRG-Taste und die UMSCHALT-Taste gedrückt halten.

Um eine Bereichsmarke zu setzen, die nur in der aktiven Ansicht des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie die beiden Cursor rechts und links von dem Bereich des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Drücken Sie die EINGABE-Taste und halten Sie dabei die UMSCHALT-Taste und die STRG-Taste gedrückt.

Um eine Bildmarke setzen, die in allen Ansichten des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie den Cursor auf den Punkt des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Öffnen Sie das Auswahlfeld Cursortools/Cursor[Marke] > Setzen und wählen Sie den Befehl Bildmarke oder drücken Sie die EINGABE-Taste und halten Sie dabei die ALT-Taste gedrückt.

3.Falls Sie auf der Registerkarte Cursor des Diagramms ein Medium angegeben haben, wird aus diesem ein Standbild entnommen. Andernfalls erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie eine Bilddatei auswählen können.

Um eine Bildmarke setzen, die nur in der aktiven Ansicht des Diagramms angezeigt wird:

1.Setzen Sie den Cursor auf den Punkt des Kurvenzugs, den Sie markieren möchten.

2.Drücken Sie die EINGABE-Taste und halten Sie dabei die UMSCHALT-Taste und die ALT-Taste gedrückt.

3.Falls Sie auf der Registerkarte Cursor des Diagramms ein Medium angegeben haben, wird aus diesem ein Standbild entnommen. Andernfalls erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie eine Bilddatei auswählen können.

Um Marken zu löschen:

Die Marke, die dem aktiven Cursor am nächsten ist, löschen Sie mit dem Befehl Cursortools/Cursor[Marke] > Entfernen.

Alle Marken eines Kurvenzuges löschen Sie, indem Sie einen Cursor auf diesen Kurvenzug setzen und dann im Auswahlfeld Cursortools/Cursor[Marke] > Entfernen den Befehl Alle entfernen wählen.

Alle ungebundenen Marken löschen Sie, indem Sie die Option Cursortools/Cursor[Cursor] > Cursor an Kurvenzug binden abschalten und dann den Befehl Cursortools/Cursor[Marke] > Entfernen > Alle entfernen verwenden.

Eine beliebige Marke können Sie bei aktiven Cursor löschen, indem Sie diese mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü Marke entfernen wählen.

Wenn Sie die Cursor durch Klicken auf Cursortools/Cursor[Cursor] > Ein/Aus abschalten, können Sie eine oder mehrere Marken markieren und mit der ENTF-Taste löschen. Wenn sich das Diagramm in einem Dokument oder Arbeitsblatt befindet, müssen Sie dieses zunächst mit Doppelklick öffnen.

Siehe auch

Daten mit Cursorn analysieren

Marken

Anfahren von Spitzenwerten oder Marken

Share article or send as email:

You might be interested in these articles