Instanzelemente in einer ASAM-ODS Datenquelle suchen

07.02.2018
 Daten verwalten > Datenimport > Daten importieren > Option ASAM-ODS Datenimport > Suchen > Instanzelemente in einer ASAM-ODS Datenquelle suchen

Instanzelemente in einer ASAM-ODS Datenquelle suchen

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten verwalten > Datenimport > Daten importieren > Option ASAM-ODS Datenimport > Suchen >

Instanzelemente in einer ASAM-ODS Datenquelle suchen

Sie haben die Möglichkeit, nach bestimmten Instanzelementen zu suchen und das Suchergebnis als eigenständigen Baum im Fenster ASAM-ODS Datenquelle anzeigen zu lassen.

1.Wählen Sie am auf der Symbolleiste des Fensters ASAM-ODS Datenquelle den Befehl Suchen oder klicken Sie im Kontextmenü auf Suchen.

2.Geben Sie im Kombinationsfeld einen Namen für den Suchfilter an oder wählen Sie einen vorhandenen Suchfilter aus.

3.Wählen Sie den Typ (Applikationselement) im Listenfeld aus, nach dem gesucht werden soll. Als Ergebnis werden alle Instanzelemente aufgelistet, die vom gewählten Applikationselement abstammen und die die definierten Suchbedingungen erfüllen.

4.Definieren Sie ein oder mehrere Suchbedingungen. Werden mehrere Suchbedingungen definiert, so können Sie die Suchbedingungen logisch verknüpfen. Durch Setzen von Klammern können Sie die Priorität der logischen Verknüpfungen beeinflussen. Werden keine Klammern gesetzt, so werden die Bedingungen der Reihe nach miteinander verknüpft (Die ersten beiden Ergebnisse werden verknüpft, das Ergebnis wird mit der dritten Bedingung verknüpft, usw.).

5.Klicken Sie auf die Schaltfläche Suchfilter speichern, wenn Sie den Suchfilter speichern möchten. Da der Suchfilter abhängig vom Applikationsmodell ist, ist der Suchfilter abhängig von der aktiven ASAM-ODS Datenquelle.

6.Klicken Sie auf die Suchen-Schaltfläche. Das Ergebnis wird im ASAM-ODS Baum als neuer Knoten angezeigt.

Siehe auch

Suchbedingungen festlegen

Suchfilter löschen

Option ASAM-ODS Datenimport

 

Share article or send as email:

You might be interested in these articles