Diagramm in bestimmten Bereich eingrenzen

SupportCommunity General Diagramm in bestimmten Bereich eingrenzen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #20693
    RigoRigo
    Teilnehmer

    Hallo!

    Habe ein Diagramm erstellt mit 2 y-Achsen und einer x-Achse.

    Ich möchte nun einen bestimmten Bereich eingrenzen (z.b. von 200-400 sekunden) und aus diesem ein neues Diagramm erstellen.

    Dieses neue Diagramm soll aber nicht von 200-400sekunden anzeigen sondern wieder vom Nullpunkt also von 0-200 sekunden in der x-Achse. Genauso soll es sich auch mit der y-Achse verhalten. Ebenso würde ich gerne die Einheit der rechten y-Achse ändern. Kann mir jmd. bei diesem Problemen helfen?

     

     

    #20717
    Bernhard KantzBernhard Kantz
    Moderator

    Sie können mit den beiden Cursors den Bereich markieren und mit Cursor > Kopieren > Bereich Formeln für die Ausschnitte der enthaltenen Kurven erzeugen, z.B.

    Signal[['2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMinX, 1).PositionX, '2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMaxX, 1).PositionX]]

    Diesen Term weist man einer Variablen zur weiteren Manipluation zu. Um die X-Komponente im Nullpunkt starten zu lassen, wende man die FPScript-Funktion XScale() mit dem negativen 1. X-Wert an, also etwa

    Dim SourceData = Signal[['2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMinX, 1).PositionX, '2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMaxX, 1).PositionX]]
    SourceData = XScale(SourceData, -SourceData.X[0])

    Für die Verschiebung in y-Richtung reicht eine Subtraktion des Offsets, etwa

    Dim SourceData = Signal[['2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMinX, 1).PositionX, '2D-Diagramm.2D'.Cursor(fpCursorMaxX, 1).PositionX]]
    SourceData = XScale(SourceData, -SourceData.X[0])
    SourceData - SourceData.Y[0]
    

    Alternativ kann das Minimum von SourceData.Y abgezogen werden, falls dies gewünscht ist.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.