Importierte Einheiten überprüfen

07.02.2018
 Daten verwalten > Einheitenverwaltung > Arbeiten mit der Einheitenverwaltung > Importierte Einheiten überprüfen

Importierte Einheiten überprüfen

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten verwalten > Einheitenverwaltung > Arbeiten mit der Einheitenverwaltung >

Importierte Einheiten überprüfen

Je nach Einstellung der Option Einheiten beim Datenimport, erscheint das Dialogfeld Einheiten überprüfen. Gehen Sie wie folgt vor, um die importierten Einheiten zu überprüfen und ggf. zu korrigieren:

1.Im Auswahlfeld Aktion geben Sie zunächst an, ob Sie die Einheiten automatisch oder manuell bearbeiten möchten. Wählen Sie Einheiten bearbeiten, um die Einheiten individuell prüfen und ggf. korrigieren zu können.

2.Zeigen Sie auf eine importierte Einheit in der ersten Spalte der Liste, um einen Überblick über die Datensätze zu erhalten, die diese Einheit verwenden.

3.Überprüfen Sie nun die angezeigte SI-Dimension. Wird hier Unbekannt angezeigt, dann sollten Sie die Einheit korrigieren. Auch wenn eine SI-Dimension angezeigt wird, sollten Sie diese sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass die Einheit wie erwartet interpretiert wird. Wenn die Einheit korrekt ist, können Sie den nächsten Punkt überspringen.

4.Klicken Sie auf eine inkorrekte Einheit in der Spalte Ersetzen durch und geben das korrekte Einheitensymbol an. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der EINGABE-Taste. Überprüfen Sie nochmals die SI-Dimension.

5.Wird in der Spalte Physikalische Größe nichts angezeigt, dann sollten Sie eine Größe angeben. Klicken Sie hierzu auf das leere Feld in dieser Spalte und wählen Sie eine der angezeigten Größen aus. Sie können auch selbst eine Bezeichnung eingeben.

6.Falls die vorgenommenen Korrekturen bei zukünftigem Import automatisch durchgeführt werden sollen, wählen Sie einen Speicherort im Auswahlfeld Bearbeitungen speichern aus. Ihre Ersetzungen werden dann beim Schließen des Dialogfelds der gewählten Tabelle hinzugefügt. Mit der Schaltfläche Gewählte Tabelle bearbeiten können Sie den aktuellen Inhalt der Tabelle überprüfen.

7.Klicken Sie auf Schließen, um das Dialogfeld zu schließen. Die gewählte Aktion wird dann ausgeführt.

Siehe auch

Einheitenverwaltung

Einheiten organisieren

Vorlagendatenbanken

Share article or send as email:

You might be interested in these articles