Einfügen von Symbolen und Formatieren von Beschriftungen

07.02.2018
 Daten präsentieren > Formen > Arbeiten mit Formen > Einfügen von Symbolen und Formatieren von Beschriftungen

Einfügen von Symbolen und Formatieren von Beschriftungen

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten präsentieren > Formen > Arbeiten mit Formen >

Einfügen von Symbolen und Formatieren von Beschriftungen

In allen Texten, die Sie an Tabellen und Diagrammen anbringen können, sowie in Beschriftungen, die Sie in Dokumente einfügen, können Sie eine Reihe von Steuersequenzen verwenden, um griechische Symbole in den Text einzufügen oder um einzelne Textpassagen zu formatieren. Die Steuersequenzen bestehen immer aus einem \-Zeichnen, welches von einem Buchstaben gefolgt wird. Der Buchstabe in Großschreibung schaltet das entsprechende Attribut ein und der gleiche in Kleinschreibung schaltet es wieder aus. Die können die Attribute beliebig kombinieren.

Steuersequenzen

Bedeutung

\S ... \s

Wählt den Symbolzeichensatz zur Darstellung des eingeschlossenen Textes.

\U ... \u

Gibt den eingeschlossenen Text hochgestellt aus.

\L ... \l

Gibt den eingeschlossenen Text tiefgestellt aus.

\I ... \i

Gibt den eingeschlossenen Text in Kursivschrift aus.

\B ... \b

Gibt den eingeschlossenen Text in Fettschrift aus.

\CRRGGBB ... \c

Gibt den eingeschlossenen Text in der angegebenen Farbe aus. Die Farbe geben Sie als hexadezimalen RGB-Wert an. \CFF0000Rot\c gibt z. B. den Text "Rot" in 100% Rot aus.

\FRRGGBB ... \F

Gibt den eingeschlossenen Text mit der angegebenen Hintergrundfarbe aus

\N

Hebt alle obigen Zustände auf und schaltet zurück auf normale Textdarstellung.

\\

Gibt ein \-Zeichen aus. Das Zeichen muss immer doppelt eingegeben werden, um eine versehentliche Interpretation als Steuersequenz zu verhindern.

Tipp   Zum Auswählen der griechischen Symbole können Sie das Windows-Programm Zeichentabelle im Unterordner Systemprogramme des Ordners Zubehör verwenden.

Share article or send as email:

You might be interested in these articles