Sum (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Statistik > Sum

Sum (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Statistik >

Sum (FPScript)

Berechnet die Summe oder Quadratsumme aller Werte eines Datensatzes.

Syntax

Sum(DataSet [ , Mode = PROCESS_COLUMNS ])

 

Die Syntax der Sum-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

DataSet

Der Datensatz, der aufsummiert werden soll.

Es sind alle Datenstrukturen erlaubt. Es sind alle numerischen Datentypen erlaubt.

Bei komplexen Datentypen erfolgt eine Betragsbildung.

Ist das Argument eine Liste, dann wird die Funktion für jedes Element der Liste ausgeführt und das Ergebnis ist ebenfalls eine Liste.

Mode

Wählt zwischen normaler und Quadratsumme und gibt an, wie Datenmatrizen und Signalreihen verarbeitet werden sollen.

Das Argument Mode kann folgende Werte haben:

Konstante

Bedeutung

PROCESS_COLUMNS

Bei Datenmatrizen und Signalreihen werden die Summen der Spalten berechnet.

PROCESS_ROWS

Bei Datenmatrizen und Signalreihen werden die Summen der Zeilen berechnet.

+ SUM_SQUARE

Diese Konstante kann hinzu addiert werden und gibt dann an, dass die Summe der Quadrate berechnet werden soll.

Ist das Argument eine Liste, dann wird deren erstes Element entnommen. Ist dies wieder eine Liste, dann wird der Vorgang wiederholt.

Wenn das Argument nicht angegeben wird, wird es auf den Vorgabewert PROCESS_COLUMNS gesetzt.

Anmerkungen

Das Ergebnis ist immer vom Datentyp 64-Bit Fließkomma.

Wenn DataSet eine Datenreihe ist, so ist das Ergebnis ein Einzelwert, der die Summe darstellt. Ist DataSet eine Datenmatrix, so ist das Ergebnis eine Datenreihe mit den Summen über alle Zeilen oder Spalten der Datenmatrix. Ein Einzelwert wird unverändert zurückgegeben. Bei Signalen und Signalreihen wird die Y-Komponente verarbeitet und die X- bzw. Z-Komponente nach Möglichkeit übernommen.

Verfügbarkeit

FlexPro View, Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

Sum({1, 3, 7, 4})

Ergibt 15.

Sum({1, 3, 7, 4}, SUM_SQUARE)

Ergibt 75.

Siehe auch

CumulativeSum-Funktion

Product-Funktion

Analyseobjekt Statistische Kenngröße

Share article or send as email:

You might be interested in these articles