SamplingRate (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Dateninformationen > SamplingRate

SamplingRate (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Dateninformationen >

SamplingRate (FPScript)

Ermittelt die Abtastrate eines Datensatzes bzw. von dessen X-Komponente mit linear ansteigenden oder abfallenden Werten.

Syntax

SamplingRate(DataSet)

 

Die Syntax der SamplingRate-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

DataSet

Der Datensatz, dessen Abtastrate ermittelt wird.

Es sind alle Datenstrukturen erlaubt außer Einzelwert. Nicht unterstützte Datentypen sind Zeichenkette.

Anmerkungen

Als Ergebnis liefert die Funktion einen Einzelwert vom Datentyp 64-Bit Fließkomma.

Das Ergebnis hat die gleiche Einheit wie das Argument DataSet.

Bei Signalen, Signalreihen und Raumkurven wird nur die X-Komponente analysiert. Die Abtastrate entspricht dem Kehrwert der Differenz aufeinander folgender Werte im Datensatz. Die Inkremente zwischen benachbarten Werten müssen jedoch nicht exakt gleich sein, sondern dürfen um maximal 1 % abweichen. Wenn dieses Toleranzband überschritten wird, das Inkrement gleich Null ist, der Datensatz nicht mindestens zwei Werte enthält oder dieser ungültige Werte enthält, dann wird ein ungültiger Fließkommawert übergeben. Ansonsten wird der Kehrwert des Inkrements zwischen erstem und zweitem Wert übergeben.

Ist das Argument eine Liste, dann wird die Funktion für jedes Element der Liste ausgeführt und das Ergebnis ist ebenfalls eine Liste.

Bei komplexen Datentypen erfolgt eine Betragsbildung.

Verfügbarkeit

FlexPro View, Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

SamplingRate({1, 3, 5})

Ergibt 0.5.

SamplingRate({1, 1, 1})

Ergibt ?.

SamplingRate({1, 2.001, 3})

Ergibt 0.999000999.

SamplingRate({1, 2, 3.001})

Ergibt 1..

SamplingRate({1, 2.1, 3})

Ergibt ?.

SamplingRate({1, 2, ?, 4})

Ergibt ?.

SamplingRate((10, 0 s, 0.5 s))

Ergibt 2 Hz.

SamplingRate(Signal({1 V, 1.5 V }, 0.5 ms))

Ergibt 2 kHz.

Siehe auch

Increment-Funktion

DataOrder-Funktion

Share article or send as email:

You might be interested in these articles