Period (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Signalanalyse > Period

Period (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Signalanalyse >

Period (FPScript)

Ermittelt die Periodendauer eines Datensatzes.

Syntax

Period(DataSet)

 

Die Syntax der Period-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

DataSet

Der Datensatz, dessen Periodendauer ermittelt werden soll.

Es sind alle Datenstrukturen erlaubt außer Einzelwert. Es sind alle reellen Datentypen erlaubt.

Anmerkungen

Das Ergebnis ist immer vom Datentyp 64-Bit Fließkomma.

Die Einheit des Ergebnisses ist gleich der Einheit der X-Komponente von DataSet. Wenn Datensatz keine X-Komponente hat, dann wird eine konstante Abtastrate von Eins angenommen. Wenn Sie eine Datenreihe oder ein Signal angeben, dann ist das Ergebnis ein Einzelwert mit der Periodendauer. Wenn Sie eine Datenmatrix oder eine Signalreihe angeben, dann ist es eine Datenreihe mit je einer Periodendauer pro Spalte. Wenn keine Periodendauer ermittelt werden konnte, wird ein ungültiger Wert ausgegeben.

Die Periodendauer wird im Zeitbereich ermittelt. Es wird zunächst nach Pegeldurchgängen im Signal gesucht, wobei als Referenzpegel der Mittelwert der Amplitude verwendet wird. Dann wird die X-Differenz benachbarter Pegeldurchgänge berechnet. Periodendauern, die kleiner als 10% der größten ermittelten Dauer sind, werden ausgeblendet. Dies eliminiert mehrfache Pegeldurchgänge innerhalb einer Periode, die durch Rauschen verursacht werden können. Von den verbleibenden Periodendauern wird der Mittelwert als Ergebnis ausgegeben.

Ist das Argument eine Liste, dann wird die Funktion für jedes Element der Liste ausgeführt und das Ergebnis ist ebenfalls eine Liste.

Verfügbarkeit

FlexPro Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

Period(Signal)

Ermittelt die Periodendauer eines Signals.

Siehe auch

Frequency-Funktion

Share article or send as email:

You might be interested in these articles