Analyseobjekt Lineare Interpolation *

07.02.2018
 Analyseobjekt Lineare Interpolation

Analyseobjekt Lineare Interpolation *

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

 

Analyseobjekt Lineare Interpolation *

Mit diesem Analyseobjekt können Sie eine lineare Interpolation für Ihre Daten durchführen. Bei der linearen Interpolation werden die Punkte des ursprünglichen Datensatzes durch gerade Strecken miteinander verbunden und der sich so ergebende, kontinuierliche Kurvenzug wird anschließend an den vorgegebenen Stellen ausgewertet.

Sie können hierbei angeben, dass das Ergebnis die gleiche Werteanzahl wie der zu interpolierende Datensatz haben soll oder eine neue Werteanzahl vorgeben. Das Ergebnis ist in jedem Fall äquidistant abgetastet, d. h. benachbarte X-Werte haben den gleichen Abstand. Eine häufige Anwendung der linearen Interpolation ist es daher, nicht-äquidistant abgetastete Datensätze in äquidistant abgetastete umzuwandeln.

Verwendete FPScript-Funktion

LinearInterpolation

Siehe auch

Analyseobjekt Spline-Interpolation

Expand-Funktion

Reduce-Funktion

Sample-Funktion

Resample-Funktion

* Dieses Analyseobjekt ist in FlexPro View nicht verfügbar.

Share article or send as email:

You might be interested in these articles