Eine Lizenz umziehen

07.02.2018
 Einführung > Arbeiten mit der Lizenzverwaltung > Eine Lizenz umziehen

Eine Lizenz umziehen

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Einführung > Arbeiten mit der Lizenzverwaltung >

Eine Lizenz umziehen

a) Lizenz ohne USB-Schlüssel

Um eine lokale Software-Lizenz von einem Rechner auf einen anderen zu übertragen muss diese zunächst deaktiviert und dann wieder aktiviert werden. Dieser Vorgang erfordert einen aktiven Wartungsvertrag mit Weisang für die Lizenz.

1.Klicken Sie auf Datei > Informationen > Lizenzverwaltung und stellen Sie sicher, dass der Reiter Lokal aktiv ist.

2.Klicken Sie in der Lizenzverwaltung auf Deaktivieren.

3.Das Dialogfeld, das nun erscheint, bestätigen Sie mit OK, dass Sie die Lizenz deaktivieren möchten.

4.Sie können die Lizenz(en) nun auf dem anderen Rechner installieren, indem Sie die Produktschlüssel erneut verwenden.

b) Lizenz mit USB-Schlüssel (Dongle)

Eine solche Lizenz ist nicht an den Rechner, sondern nur an den USB-Schlüssel gebunden. Sie brauchen diese daher nicht zu deaktivieren.

1.Stecken Sie den USB-Schlüssel an einen freien USB-Port des Rechners, auf den Sie die Lizenz umziehen möchten. Sofern Internet-Zugang besteht, lädt Windows nun automatisch den Treiber für den USB-Schlüssel herunter und installiert diesen. Andernfalls müssen Sie den Treiber manuell Installieren. Details hierzu finden Sie in dem Dokument Installation und Verwendung des FlexPro Lizenzmanagers. Wenn Windows den Schlüssel korrekt lesen kann, leuchtet eine rote LED am Schlüssel.

2.Nun müssen Sie noch die an den Schlüssel gebundene Lizenzdatei auf den neuen Rechner transferieren. Sie können dies Online tun, indem Sie am neuen Rechner in der Lizenzverwaltung von FlexPro den mit dem Schlüssel mitgelieferten Produktschlüssel eingeben und auf Aktivieren klicken. Alternativ kopieren Sie die Lizenzdatei C:\ProgramData\Weisang\FlexPro\FlexPro.lic in den gleichen Ordner auf dem neuen Rechner.

Siehe auch

Lizenzverwaltung

Öffnen der Lizenzverwaltung

Eine Netzwerklizenz auschecken

Fehlerbehebung

Share article or send as email:

You might be interested in these articles