Vervielfachungsoperator (#) (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Operatoren > Datenorganisation > Vervielfachung (#)

Vervielfachungsoperator (#) (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Operatoren > Datenorganisation >

Vervielfachungsoperator (#) (FPScript)

Vervielfacht einen Wert auf die gegebene Anzahl.

Syntax

Wert # Anzahl

Die Syntax des # Operators besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Wert

Der zu vervielfachende Wert.

Anzahl

Die Anzahl(en), um die der Wert vervielfacht werden soll.

Anmerkungen

Der Operator wird gewöhnlich zum Anlegen von Datenreihen oder Datenmatrizen verwendet. Wenn Sie den Wert als Konstante angeben, bestimmt deren Schreibweise den Datentyp des Ergebnisses.

Wenn Ausdruck ein Einzelwert ist, ist das Ergebnis eine Datenreihe, die den Einzelwert Anzahl mal enthält. Wenn Ausdruck eine Datenreihe ist, dann ist das Ergebnis eine Datenmatrix, das die Datenreihe Anzahl mal enthält. Wenn Ausdruck ein Signal ist, wird nur die Y-Komponente vervielfacht und die X-Komponente wird in das Ergebnis kopiert. Das Ergebnis ist dann eine Signalreihe.

Ist Wert ein Einzelwert, dann kann Anzahl kann auch als Datenreihe mit bis zu zwei Werten angegeben werden. In diesem Fall werden entsprechend mehrere Vervielfachungen nacheinander vorgenommen. Ist die Datenreihe leer, dann wird Wert unverändert zurückgegeben. Diese Variante eignet sich zum Anlegen eines neuen Datensatzes, der die gleiche Größe und Dimensionsanzahl, wie ein bereits vorhandener Datensatz haben soll.

Für das Argument Wert sind alle Datentypen außer dem Datentyp Leer erlaubt. Das Argument Anzahl muss ein reeller Einzelwert größer oder gleich Null sein, eventuelle Nachkommastellen werden ignoriert.

Ist Wert eine Größe, dann wird deren Einheit übernommen und auch das Ergebnis ist eine Größe. Ist Anzahl eine Größe, dann muss diese die SI-Dimension 1 haben und wird vor der Vervielfachung auf die Einheit 1 transformiert.

Verfügbarkeit

FlexPro View, Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

0. # 100n

Erzeugt eine Datenreihe mit 100 64-Bit Fließkommawerten 0.

0. # 0n

Erzeugt eine leere Datenreihe 64-Bit Fließkommawerten. Der linke Operand spezifiziert hier lediglich den Datentyp.

1.s # 100n # 10n

Erzeugt eine Datenmatrix 10 Datenreihen mit je 100 32-Bit Fließkommawerten 1.s..

TRUE # Shape(Matrix)

Erzeugt eine Matrix von Wahrheitswerten, deren Zeilen- und Spaltenanzahl einer vorhandenen Matrix entspricht.

1 mm # 10n

Erzeugt eine Datenreihe mit 10 64-Bit Fließkommawerten 1 und der Einheit mm.

# 2 Pi

Erzeugt eine Datenreihe mit 6 Werten weil die Einheit Pi die SI-Dimension 1 hat und 2 Pi transformiert auf die Einheit 1 den Wert 6.2831853 und abgerundet 6 ergibt.

 

Siehe auch

Datenstrukturen

Bündeln-Operator

Datenreihenoperator

Shape-Funktion

Signal-Funktion

Vorzeichenoperator (#)

Share article or send as email:

You might be interested in these articles