UnitZ-Eigenschaft (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Eigenschaften > UnitZ

UnitZ-Eigenschaft (FPScript)

Lesezugriff auf die Einheit der Z-Komponente eines Datenobjektes. Schreib-/Lesezugriff auf die Einheit der Z-Komponente der aktuellen Formel.

Syntax

[Datenobjekt].UnitZ

oder

.UnitZ = Einheit

Die Syntax der UnitZ-Eigenschaft besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Datenobjekt

Optional. Das Datenobjekt, auf das zugegriffen wird. Wenn Sie dieses Element weglassen, erfolgt der Zugriff auf die aktuelle Formel.

Einheit

Die Zeichenkette, die als Einheit für die Z-Komponente der aktuellen Formel zugewiesen werden soll.

Anmerkungen

Schreibzugriff auf die Kopfinformationen eines Datenobjektes ist nur für die Formel erlaubt, in der der FPScript-Code steht. Sie sollten diese Möglichkeit nur in eingebettetem FPScript verwenden. Für normale Formel-Objekte sollten Sie stattdessen das Attribut auf der Registerkarte Allgemein des Eigenschaften-Dialogfeldes bearbeiten.

Verfügbarkeit

FlexPro Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

\Datensatz.UnitZ

Liefert eine Zeichenkette mit der physikalischen Einheit der Z-Komponente eines Datensatzes im Wurzelordner.

.UnitZ = "Hz"

Setzt die Einheit der Z-Komponente der aktuellen Formel auf "Hz". (Nur sinnvoll bei abgeschalteter Einheitenüberwachung)

 

Siehe auch

Unit-Operator

UnitX-Eigenschaft

UnitY-Eigenschaft

Share article or send as email:

You might be interested in these articles