HasVoidValues (FPScript)

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Dateninformationen > HasVoidValues

HasVoidValues (FPScript)

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Referenz > FPScript-Funktionen > Dateninformationen >

HasVoidValues (FPScript)

Liefert TRUE, wenn ein Datensatz ungültige Werte enthält.

Syntax

HasVoidValues(DataSet)

 

Die Syntax der HasVoidValues-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

DataSet

Der Datensatz, der auf ungültige Werte überprüft werden soll.

Es sind alle Datenstrukturen erlaubt. Es sind alle Datentypen erlaubt.

Anmerkungen

Als Ergebnis liefert die Funktion einen Einzelwert vom Datentyp Wahrheitswert.

Bei Signalen, Signalreihen und Raumkurven werden alle Komponenten überprüft. Ungültige Werte können nur in den Fließkomma-Datentypen einschließlich der Datentypen Zeitspanne und Kalenderzeit vorkommen. Bei allen anderen Datentypen liefert die Funktion immer FALSE. Bei komplexen Zahlen genügt es, wenn entweder der Realteil oder der Imaginärteil ungültig ist.

Ist das Argument eine Liste, dann wird die Funktion für jedes Element der Liste ausgeführt und das Ergebnis ist ebenfalls eine Liste.

Verfügbarkeit

FlexPro View, Standard, Professional, Developer Suite

Beispiele

HasVoidValues({1, 3, 5})

Ergibt FALSE.

HasVoidValues(Empty)

Ergibt FALSE.

HasVoidValues("?")

Ergibt FALSE.

HasVoidValues({1, ?, 3})

Ergibt TRUE.

HasVoidValues((1, ?))

Ergibt TRUE.

Siehe auch

SearchVoidValues-Funktion

InterpolateVoidValues-Funktion

RemoveVoidValues-Funktion

Share article or send as email:

You might be interested in these articles