Ein- oder Ausschalten von Gitterelementen

07.02.2018
 Daten präsentieren > 2D- und 3D-Diagramm > Arbeiten mit Diagrammen > Ein- oder Ausschalten von Gitterelementen

Ein- oder Ausschalten von Gitterelementen

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten präsentieren > 2D- und 3D-Diagramm > Arbeiten mit Diagrammen >

Ein- oder Ausschalten von Gitterelementen

1.Wenn sich das Diagramm in einem Dokument oder einem Arbeitsblatt befindet, doppelklicken Sie auf das Diagramm, um dieses zu öffnen.

Um horizontale oder vertikale Gitterlinien anzuzeigen:

2.Klicken Sie auf Entwurf[Diagrammlayout] > Diagrammelement hinzufügen und wählen Sie Horizontale Gitterlinien oder Vertikale Gitterlinien aus.

Um einzelne Gitterelemente ein- oder auszuschalten:

2.Doppelklicken Sie auf die Diagrammfläche, um das Eigenschaften-Dialogfeld zu öffnen.

3.Klicken Sie auf die Registerkarte Gitter.

3D-Diagramm:

4.Wählen Sie die Registerkarte der Koordinatenebene, für die Sie ein Gitter darstellen möchten.

5.Markieren Sie die Gitterelemente, die angezeigt werden sollen.

2D-Diagramm:

4.Markieren Sie die Gitterelemente, die angezeigt werden sollen.

Wenn Sie in einem 2D-Diagramm mehrere Y- und/oder X-Achsen verwenden, können Sie für jede einzelne Achse angeben, ob für deren Teilungen Gitterlinien gezeichnet werden sollen oder nicht:

1.Doppelklicken Sie auf die Achse, um das Eigenschaften-Dialogfeld zu öffnen.

2.Klicken Sie auf die Registerkarte Aussehen.

3.Markieren Sie die Option Diese Achse beim Zeichnen des Gitters berücksichtigen oder entfernen Sie die Markierung.

Hinweis   Sie können markierte Gitterelemente auch entfernen, indem Sie im Auswahlfeld Diagrammtools/Format[Linien] > Farbe den Eintrag Keine Linie auswählen.

Siehe auch

Gitter

2D- und 3D-Diagramm

Share article or send as email:

You might be interested in these articles