Aufrufen einer FPScript-Funktion

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > FPScript-Funktionen > Arbeiten mit FPScript-Funktionen > Aufrufen einer FPScript-Funktion

Aufrufen einer FPScript-Funktion

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > FPScript-Funktionen > Arbeiten mit FPScript-Funktionen >

Aufrufen einer FPScript-Funktion

Eine FPScript-Funktion verwenden Sie wie eine eingebaute Funktion, indem Sie den Namen, gefolgt von der Argumentliste im FPScript-Code eingeben, z. B.: Normalize(Signal)

Wenn die aufzurufende Funktion nicht in einer Vorlagendatenbank gespeichert wurde und sich auch nicht im gleichen Ordner wie die Formel befindet, von der aus Sie die Funktion aufrufen möchten, dann müssen Sie einen Pfadnamen angeben, z. B.: \MyFunctions\Normalize(Signal)

Siehe auch

FPScript-Funktionen

Formel

Share article or send as email:

You might be interested in these articles