Bearbeiten einer Formel

07.02.2018
 Daten mathematisch analysieren > Formel > Arbeiten mit Formeln > Bearbeiten einer Formel

Bearbeiten einer Formel

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mathematisch analysieren > Formel > Arbeiten mit Formeln >

Bearbeiten einer Formel

Bevor Sie eine Formel bearbeiten können, müssen Sie diese öffnen. Hierzu doppelklicken Sie in der Objektliste auf die Formel. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die Formel bearbeiten können. Für den Code der Formel verwenden Sie die Skript-Sprache FPScript.

Das Fenster zum Bearbeiten von Formeln verfügt über zwei Ansichten. In der Ansicht FPScript bearbeiten Sie die Formel und in der Ansicht Daten wird das aktuelle Ergebnis der Formel numerisch angezeigt. Die Ansicht Daten entspricht in ihrer Funktionalität einem schreibgeschützten Datensatzfenster.

Der Formeleditor arbeitet wie ein gewöhnliches Eingabefeld. Verwenden Sie folgende Tasten zur Navigation:

Taste

Funktion

CURSORTASTEN

Bewegen die Schreibmarke in die entsprechende Richtung.

STRG+RECHTS

Bewegt die Schreibmarke auf den nächsten Wortanfang.

STRG+LINKS

Bewegt die Schreibmarke auf den vorherigen Wortanfang.

POS 1

Bewegt die Schreibmarke an den Zeilenanfang.

ENDE

Bewegt die Schreibmarke an das Zeilenende.

STRG+POS 1

Bewegt die Schreibmarke in die erste Zeile.

STRG+ENDE

Bewegt die Schreibmarke in die letzte Zeile.

TAB

Vergrößert den Einzug der markierten Zeilen.

UMSCHALT+TAB

Verkleinert den Einzug der markierten Zeilen.

Hinweis   Wenn Sie während der Navigation die UMSCHALT-Taste gedrückt halten, wird die überstrichene Passage markiert.

 

Siehe auch

Formel

Share article or send as email:

You might be interested in these articles