Ändern der Ebenenanordnung von Formen und anderen Objekten

07.02.2018
 Daten präsentieren > Dokument > Arbeiten mit Formen und anderen Objekten > Ändern der Ebenenanordnung von Formen und anderen Objekten

Ändern der Ebenenanordnung von Formen und anderen Objekten

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten präsentieren > Dokument > Arbeiten mit Formen und anderen Objekten >

Ändern der Ebenenanordnung von Formen und anderen Objekten

Bei Überlagerung mehrerer Formen oder andere Objekte, können Sie Objekte in den Vorder- oder Hintergrund bringen.

1.Markieren Sie alle Objekte, deren Anordnung Sie ändern möchten. Sie können die Objekte anklicken, während Sie die STRG-Taste gedrückt halten, oder Sie ziehen mit der Maus ein Rechteck auf, um einen Bereich zu markieren.

Markierte Objekte um eine Ebene nach vorne oder hinten zu stellen

2.Klicken Sie auf Zeichentools/Format[Anordnen] > Ebene nach vorne oder auf Ebene nach hinten.

Markierte Objekte um in den Vordergrund oder Hintergrund zu stellen

2.Klicken Sie auf den Pfeil neben Zeichentools/Format[Anordnen] > Ebene nach vorne und wählen Sie im Menü In Vordergrund stellen oder Sie klicken auf den Pfeil neben Ebene nach hinten und wählen Sie im Menü In Hintergrund stellen.

Hinweis   Objekte im Kopfbereich des Dokumentes, die auf allen Seiten dargestellt werden, erscheinen immer hinter denen, die nur auf der aktuellen Seite dargestellt werden.

Siehe auch

Dokument

Share article or send as email:

You might be interested in these articles