Navigieren und Markieren von Daten

07.02.2018
 Daten verwalten > Datensatz > Arbeiten mit Daten > Navigieren und Markieren von Daten

Navigieren und Markieren von Daten

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten verwalten > Datensatz > Arbeiten mit Daten >

Navigieren und Markieren von Daten

Navigieren und Markieren von Daten mit der Maus:

Markierung

Aktion

Einzelne Zelle

Klicken Sie auf die Zelle, oder drücken Sie eine Pfeiltaste, um zur Zelle zu wechseln.

Zellbereich

Klicken Sie auf die erste Zelle des Bereichs, und ziehen Sie zur letzten Zelle oder halten Sie die UMSCHALT-Taste gedrückt und bewegen Sie sich mit den Pfeil- oder Bildlauftasten im Datengitter.

Alternativ dazu können Sie auf eine Zelle klicken und anschließend mit der Maus zu dem Ausschnitt des Datengitters navigieren, der die Zelle enthält, die die gegenüberliegende Ecke der gewünschten Markierung repräsentiert. Halten Sie die UMSCHALT-Taste gedrückt und klicken Sie auf diese Zelle.

Ganze Zeile

Klicken Sie auf den Zeilenkopf.

Ganze Spalte

Klicken Sie auf den Spaltenkopf.

Angrenzende Zeilen oder Spalten

Ziehen Sie über die Zeilen- oder Spaltenköpfe.

Alle Zellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche in der linken oberen Ecke des Datensatzfensters oder drücken Sie STRG-A.

Navigieren und Markieren von Daten mit der Tastatur:

Taste

Aktion

CURSORTASTEN

Bewegen die Zellenmarkierung in die entsprechende Richtung falls möglich. Wenn Sie dabei die UMSCHALT-Taste gedrückt halten, werden die überstrichenen Zellen markiert.

TAB, UMSCHALT + TAB

Bewegt die Zellenmarkierung nach rechts bzw. nach links, falls möglich.

Eingabetaste

Bewegt die Zellenmarkierung nach unten, falls möglich.

STRG + POS1

Bewegt die Zellenmarkierung in die linke, obere Ecke des Datengitters.

STRG + ENDE

Verschiebt die Sicht auf das Datengitter, so dass die letzte Zeile des Datengitters sichtbar ist. Die letzte Zelle der letzten Zeile wird markiert.

STRG + LINKS

Bewegt die Zellenmarkierung in die erste Spalte der aktuellen Zeile.

STRG + RECHTS

Bewegt die Zellenmarkierung in die letzte Spalte der aktuellen Zeile.

STRG + OBEN

Bewegt die Zellenmarkierung in die erste Zeile der aktuellen Spalte.

STRG + UNTEN

Bewegt die Zellenmarkierung in die letzte Zeile der aktuellen Spalte.

UMSCHALT + LINKS

Erweitert die aktuelle Markierung um eine Spalte nach links.

UMSCHALT + RECHTS

Erweitert die aktuelle Markierung um eine Spalte nach rechts.

UMSCHALT + OBEN

Erweitert die aktuelle Markierung um eine Zeile nach oben.

UMSCHALT + UNTEN

Erweitert die aktuelle Markierung um eine Zeile nach unten.

UMSCHALT + STRG + LINKS

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur ersten Spalte.

UMSCHALT + STRG + RECHTS

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur letzten Spalte.

UMSCHALT + STRG + OBEN

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur ersten Zeile.

UMSCHALT + STRG + UNTEN

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur letzten belegten Zeile.

UMSCHALT + STRG + POS1

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur linken oberen Ecke.

UMSCHALT + STRG + ENDE

Erweitert die aktuelle Markierung bis zur rechten unteren Ecke.

F2

Startet das Bearbeiten eines Zellenwertes. Der Zellenwert wird markiert dargestellt.

beliebige Taste

Ersetzt den Text der momentan markierten Zelle durch das eingegebene Zeichen. Falls die Zellenmarkierung vorher größer als eine Zelle war, wird sie auf die bearbeitete Zelle reduziert.

Anfahren einer bestimmten Zelle:

1.In der Datenansicht klicken Sie auf eine beliebige Zelle des Datensatzes, in dem Sie eine Zelle anfahren möchten. Im Datensatz-Editor können Sie diesen Schritt überspringen.

2.Klicken Sie auf Bearbeiten[Wert] > Gehe zu.

3.In dem Dialogfeld, das nun erscheint geben Sie die Koordinaten der anzufahrenden Zelle entweder über X- und ggf. Z-Index oder über X- und ggf. Z-Wert ein.

Siehe auch

Datensatz

Datensatzfenster und Datenansicht

Share article or send as email:

You might be interested in these articles