Inhalt des Koordinatenfensters in die Zwischenablage kopieren

07.02.2018
 Daten mit Cursorn analysieren > Arbeiten mit dem Koordinatenfenster > Inhalt des Koordinatenfenster in die Zwischenablage kopieren

Inhalt des Koordinatenfensters in die Zwischenablage kopieren

<< Klicken, um Inhaltsverzeichnis anzuzeigen >>

  Daten mit Cursorn analysieren > Arbeiten mit dem Koordinatenfenster >

Inhalt des Koordinatenfensters in die Zwischenablage kopieren

Sie können den Inhalt des Koordinatenfensters als Bild in die Zwischenablage kopieren und in ein Diagramm, eine Tabelle oder ein Dokument einfügen. Es handelt sich hierbei um eine statische Kopie, d. h. wenn Sie nachträglich die Cursor bewegen, ändern sich die Zahlen in der Kopie nicht.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Koordinatenfenster.

2.Im Kontextmenü wählen Sie den Befehl Koordinaten kopieren, um den Inhalt in die Zwischenablage zu kopieren.

3.Zum Einfügen in das Zielobjekt öffnen Sie dieses und wählen den Befehl Start[Zwischenablage] > Einfügen.

Siehe auch

Daten mit Cursorn analysieren

Koordinatenfenster

Dynamische Koordinaten in ein Diagramm, Dokument oder Arbeitsblatt einfügen

Einen Wert aus dem Koordinatenfenster kopieren

Share article or send as email:

You might be interested in these articles